yogabewegt

«Wohin kommt man durch Yoga? Man hat sich von sich selbst entfernt, und Yoga bringt einen zurück zu sich selbst. Das ist alles.»

T.K.V. Desikachar

Yoga bewegt! Die Praxis fördert deine Gesundheit und kann dir innere Ruhe und Vertrauen schenken. Durch sanftes, achtsames Bewegen im Rhythmus deines Atems stärkst Du deinen Körper und hälst ihn beweglich. Durch Atemübungen und Meditation können Momente von Klarheit und Stille entstehen.

Seit 2008 bietet yogabewegt auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmenden ausgerichteten Yoga an. Die Unterichtsweise beruht auf den Lehren von T.K.V. Desikachar und seinem Vater Sri T. Krishnamacharya.

Anforderungen
Alle Gruppenkurse von yogabewegt sind für Anfängerinnen und Fortgeschrittene geeignet. Die Kurse sind frei von jeglichem Leistungsdruck. Voraussetzungen sind Freude am Bewegen und die Bereitschaft, sich auf ein langsames Tempo und ruhige Momente einzulassen.

Individuelle Anpassung
Es werden keine verblüffenden Verrenkungen und keine extreme Beweglichkeit gelehrt, vielmehr werden die Übungen an deine aktuellen Möglichkeiten und deine Körperstrukturen angepasst. Damit stehen in jedem Kurs die einzelnen Teilnehmenden und eine gesunde Praxis im Zentrum.

Leitung
Alle Kurse werden von Sonja Engler geleitet. Sonja unterrichtet seit 2017 regelmässig in den Räumen von yogabewegt, hat eine vierjährige Ausbildung zur Yogalehrerin an der Sarvanga Yogaschule abgeschlossen und ist Mitglied im Verband Schweizer Yogalehrender YCH. Von 2008 bis 2019 lag die Leitung von yogabewegt bei Gabriela Bernet. Sonja hat während dieser Zeit wöchentlich am Gruppenuntericht von Gabriela teilgenommen.

Yogalehrerin Yoga Schweiz YCH, Sonja Engler